Heidelbeerturm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Heidelbeeren
  • 20 g Zucker

Teig:

  • 100 g Mehl
  • 6 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Milch
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 6 Eiklar
  • 60 g Leichtbutter

Sosse:

  • 1 Pk. Vanillesosse (Pulver)
  • 40 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Heidelbeeren in einer Backschüssel mit kaltem Wasser abspülen. Von Stielen und Blätter befreien. Auf einem Sieb abrinnen. Tiefgekühlte entfrosten. In eine ausreichend große Schüssel Form und zuckern.

Für den Teig Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form. In einem Kochtopf Eidotter, Salz Milch und Zucker mixen. Die Menge nach und nach unter das Mehl rühren oder evtl. mit dem Quirl aufschlagen. Teig 10 Min. stehenlassen, damit der Teig ausquellen kann. Indessen Eiklar steif aufschlagen. Unter den Teig heben. Dadurch werden die Palatschinken außergewöhnlich locker.

In einer Bratpfanne (Durchmesser 24 cm ) je 10 g. Leichtbutter erhitzen. Nacheinander 6 kleine Palatschinken backen. Auf einem Teller stapeln und zwischen jeder Lage gezuckerte Heidelbeeren Form. Obendrauf noch eine Schicht Beeren. Für die Vanillesosse das Sossenpulver mit Zucker und 3 EL Milch durchrühren. Restliche Milch in einem Kochtopf aufwallen lassen. ein klein bisschen Salz hinzufügen. Kurz aufwallen lassen, Ei trennen. Etwas Soße mit Eidotter mixen, ein weiteres Mal in die Soße rühren. Nicht mehr machen. Das Eiklar steif aufschlagen und unterrühren. Die Vanillesosse wird warm zum Heidelbeerturm gereicht.

Menü 4/205

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Heidelbeerturm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte