Heidelbeertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Rührteig:

  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Belag:

  • 600 ml Schlagobers
  • 2 Pk. Vanillepuddingpulver (ohne Kochen)
  • 1 EL Zucker (gehäuft)
  • 2 Heidelbeeren, à 205 g Abtropfgewicht (*)
  • 3 Pk. Tortenguss (klar)
  • 1 EL Zucker (gehäuft)

(*) beziehungsweise 750 g frische Schwarzbeeren, dann noch zusätzlich 500 ml Apfelsaft und ein Achtel Liter Wasser Das Backrohr auf 175 °C vorwärmen. Für den Teig Butter beziehungsweise Leichtbutter durch Erhitzung flüssig werden. Danach mit den Eiern und dem Zucker cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach unterziehen. Den Teig in eine gefettete Tortenspringform (28 cm ø) Form und zirka 35 Min. backen.

Die Heidelbeeren abrinnen, den Saft auffangen. Den Boden nach dem Auskühlen in eine obere und eine untere Hälfte teilen. Für die Torte wird nur eine der Hälften als Boden gebraucht. Die zweite lässt sich gut einfrieren.

Füllung: Zunächst das Schlagobers mit dem Zucker steif aufschlagen und dann das Puddingpulver unterziehen. Einen flexiblen Springformrand um den Rührmasseboden spannen und die Puddingcreme gleichmässig darauf aufstreichen. Die abgetropften Heidelbeeren darauf gleichmäßig verteilen. Tortenguss, Zucker und Blaubeersaft nach Packungsanleitung anrühren, zum Kochen bringen und den Tortenguss über die Heidelbeeren Form. Erkalten. Bei frischen Heidelbeeren müssen diese auf der Puddingmasse verteilt werden. Anschliessend Apfelsaft, Tortenguss, Zucker und Wasser nach Packungsanleitung anrühren, zum Kochen bringen und über die frischen Heidelbeeren Form. Erkalten.

Wegbeschreibung: Aus Richtung Ladbergen auf der B 475 in Richtung Glandorf und dann 2 km hinter Kattenvenne; rechts in den Ostbeverner Damm einbiegen. Der Beschilderung folgen.

Aus Richtung Glandorf auf der B 475 in Richtung Ladbergen fahren, an dem zweiten Hinweisschild "Lienen" links in den Ostbeverner Damm einbiegen und der Beschilderung folgen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Heidelbeertorte

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 29.06.2015 um 11:27 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche