Heidelbeertaschen Mit Brauner Butter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 50 g Semmelbrösel
  • 150 g Butter
  • 150 g Heidelbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 70 g Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Eidotter
  • 1 Eiklar
  • 50 g Mandelstifte

1. Erdäpfeln abspülen, machen, schälen. Noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Durch ein Sieb aufstreichen, auskühlen.

2. Semmelbrösel in 30g heisser Butter goldgelb rösten. Heidelbeeren abspülen, auslesen und mit Zucker überstreuen. Vorbereitung:

1. Salz, Kartoffelpüree, Maizena (Maisstärke) und Eidotter durchrühren, bis ein Klossteig entsteht. Den Teig auf Maizena (Maisstärke) 1/2 cm dick auswalken. Kreise von 10-12 cm ø (Untertassengrösse) ausstechen.

2. Auf die Mitte jedes Kreises ein Häufchen Semmelbrösel und Heidelbeeren Form. Die Ränder mit Eiklar bestreichen. Kreise zum Halbmond zusammenschlagen, fest zusammendrücken.

3. Heidelbeertaschen in ausreichend siedendem Salzwasser ca. fünf min machen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausnehmen, gut abrinnen.

4. Restliche Butter in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Taschen von beiden Seiten darin goldgelb rösten. Herausnehmen und Mandelkerne in derselben Bratpfanne rösten. Anrichten:

Taschen mit den Butterresten aus der Bratpfanne auf Teller Form und mit Mandelkerne überstreuen. Heiss als süsses Hauptgericht oder als gehaltvollen Nachtisch nach einer Gemüsesuppe zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Heidelbeertaschen Mit Brauner Butter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche