Heidelbeerkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Springformrand mit 26 cm Durchmesser

Mürbeteig:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Milch

Biskuitboden:

  • 3 Eier
  • 90 Zucker
  • 90 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 250 ml Milch
  • 20 g Zucker
  • 0.5 Pk. Vanillepudding (ca. 20g)
  • 1 Vanilleschote
  • 80 g Heidelbeerkonfitüre
  • 750 g Heidelbeeren

Ausserdem:

  • 1 Pk. Tortenguss hell/weiß
  • 200 g Mandelkerne (gehobelt, geröstet)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Mürbteig: Die Ingredienzien miteinander zusammenkneten, in Klarsichtfolie einwickeln und wenigstens 30 Min. im Kühlschrank ruhen. Danach den Teig auswalken und mit dem Springformrand einmal ausstechen und den Teig auf Backtrennpapier umsetzen. Bei 180 °C zirka 10 Min. backen.

Biskuit: Eier trennen und das Eiklar mit Zucker und Salz zu Eischnee aufschlagen. Jetzt Eidotter und Mehl unterrühren. Die fertige Menge in den Springformrand befüllen und bei 180 °C etwa 12 Min. backen.

Füllung: Aus Zucker, Vanillemark, Milch und Puddingpulver einen Pudding machen. Auskühlen und folgend durch ein feines Sieb aufstreichen.

Kuchenaufbau: Mürbeteigboden mit Heidelbeermarmelade einstreichen und den Biskuit auflegen. Auf den Biskuitboden die Vanillecreme aufstreichen und einen Springformrand deshalb stellen. Anschliessend die Oberfläche vollständig mit Heidelbeeren belegen. Den Tortenguss nach Anweisung auf der Packung kochen und gleichmässig auf den Heidelbeeren gleichmäßig verteilen. Den Kuchen ein kleines bisschen stehen, bis der Tortenguss abgekühlt ist. Zum Schluss den Ring entfernen und mit den gehobelten und gerösteten Mandelkerne den Rand des Kuchens garnieren.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Heidelbeerkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche