Heidelbeerkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 500 g Heidelbeeren
  • 100 g Topfen (mager)
  • 1 EL Milch
  • 1 md Ei
  • 4 EL Öl
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Weizenmehl (Type 405)
  • 100 g Haferflocken (blütenzart)
  • 1 Pk. Backpulver

Guss:

  • 50 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 250 g Topfen (mager)
  • 1 md Ei
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 5 EL Milch (kalt)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die Heidelbeeren aussortieren, spülen und gut abrinnen. Milch, Magerquark, Ei, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz durchrühren. Haferflocken, Mehl, Backpulver vermengen und nach und nach unter die Topfenmasse rühren, dann durchkneten (sollte der Teig zu klebrig sein, geben Sie noch ein wenig Mehl dazu). Eine Tortenspringform (24 cm ø) fetten und mit dem Teig ausbreiten. Einen Rand von 3 bis 4 cm hochdrücken und die Heidelbeeren auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Für den Guss die Butter sowie den Zucker cremig rühren, dann den Topfen sowie das Ei sowie das in kalter Milch angerührte Puddingpulver hinzfügen. Die Krem über die Heidelbeeren befüllen und den Kuchen bei 190 °C untere Leiste, 60 bis 70 Min. backen. In der geben abkühlen.

Konserven-Heidelbeeren sollten sehr gut abrinnen, bevor sie verarbeitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heidelbeerkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche