Heidelbeerkuchen mit Streusel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 60 gramm Mehl (glatt)
  • 200 gramm Walnüsse (fein gerieben)
  • 5 Stk Eier
  • 125 gramm Butter
  • 50 gramm Staubzucker
  • 1 Sackerl Vanillezucker
  • 50 gramm Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Kristallzucker

Fülle:

Streußel:

Für den Heidelbeerkuchen mit Streusel zuerst Streusel herstellen.

Dafür Butter, Mehl, Zucker, Vanille, Salz und Zitronenschale rasch verkneten, in Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit Salz, Staubzucker, Vanille und Zitronenschale sehr schaumig rühren, Dotter einzeln nach und nach zugeben und weiter cremig rühren.

Eiklar mit dem Kristallzucker cremig schlagen. Nuss-Mehlmischung in die Buttermasse rühren, 1/3 Schnee gut unterrühren, 2/3 Schnee unterziehen.

Masse in einer ca 20x 30 ausgebutterten Auflaufform füllen, glatt streichen und mit den Heidelbeeren bestreuen. Den gekühlten Streußelteig mittel grobem Reibeisen auf die Heidelbeeren raspeln. Im Backofen auf mittlere Schiene bei 170° 45 min backen.

 

Tipp

Den Heidelbeerkuchen mit Streusel können Sie am Ende noch mit Zimt bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Heidelbeerkuchen mit Streusel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche