Heidelbeerkuchen mit Guss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 30 g Germ
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 500 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Topfen (mager)
  • 1 Ei

Belag:

  • 5 EL Semmelbrösel
  • 1500 g Heidelbeeren; vorbereitete

Guss:

  • 500 ml Milch
  • 30 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 70 g Griess
  • 3 Eidotter ((1))
  • 4 Eiklar
  • 1 Eidotter ((2))
  • 1 EL Dosenmilch -2

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für den Teig Germ in eine ausreichend große Schüssel bröckeln. Lauwarme Milch hinzfügen und Germ lösen. Übrige Grund-Ingredienzien der Reihe nach einfüllen und das Ganze zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort wenigstens 30 Min. gehen. Teig auswalken und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech Form.

Vorbereiteten Heidelbeeren mit den Semmelbrösel auf den Teigboden gleichmässig gleichmäßig verteilen.

Für den Guss Zucker, Milch, Butter und Vanillezucker in einen Kochtopf Form und aufwallen lassen. Griess unter durchgehendem Rühren einrieseln und ca. 5 Min. garziehen. Dotter (1) unterrühren, Eiweisse sehr steifschlagen unterrühren und die Menge auf die Heidelbeeren gleichmäßig verteilen.

Restliche Eidotter mit der Dosenmilch gut durchrühren und Arbeitsfläche damit bepinseln. Herd auf 210 Grad vorwärmen. Wähe in die mittlere Schiene schieben und ungefähr 40 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heidelbeerkuchen mit Guss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche