Heidelbeer Topfenpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Palatschinkenteig:

  • 120 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1/4 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 El Butter (flüssig)
  • Fett (zum Ausbacken)

Fülle:

  • 250 g Topfen
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 Dotter
  • 2 Eiklar
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 60 g Butter (flüssig)
  • 250 g Heidelbeeren

Guss:

  • 1/4 l Milch
  • 1/2 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker

Für die Heidelbeer Topfenpalatschinken die Zutaten für den Palatschinkenteig zusammenrühren und für 1/2 Stunde rasten lassen. Den Teig nach und nach in einer Pfanne mit etwas Fett zu dünnen Palatschinken backen. Für die Fülle aus dem Eiklar einen festen Schnee schlagen, alle übrigen Zutaten (außer den Heidelbeeren) mit dem Mixer gut verrühren und den Schnee unterheben.

Etwas Fülle auf der Palatschinke verteilen und einen EL Heidelbeeren darüberstreuen und einrollen, die eingerollte Palatschinke halbieren. Mit den übrigen Palatschinken ebenso verfahren. Diese Palatschinkenhälften wie Dachziegeln in einer ausgefetteten Auflaufpfanne übereinanderlegen. Für den Guss alle Zutaten mit dem Mixer verrühren und über die Palatschinken gießen (die Auflaufform sollte hoch genug sein, damit der Guss nicht überläuft). Die Heidelbeer Topfenpalatschinken im vorgeheizten Rohr bei 180°C ca. 30 Minuten backen. (Der Guss soll fest sein)

Tipp

Die Heidelbeer Topfenpalatschinken sind nicht nur ein köstliches Dessert, sondern schmecken auch als Hauptspeise hervorragend. Je nach Geschmack können die Palatschinken vor dem Servieren noch mit etwas Zimt-Zucker bestreut werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 0 0

Kommentare21

Heidelbeer Topfenpalatschinken

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 27.12.2015 um 09:19 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 09.10.2015 um 09:02 Uhr

    toll

    Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 19.08.2015 um 20:16 Uhr

    herrlich

    Antworten
  4. rehli81
    rehli81 kommentierte am 13.07.2015 um 16:44 Uhr

    Tolle Kombi

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche