Heidelbeer-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 20 dag Mehl (glatt)
  • 1/8 L Wasser (lauwarm)
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz

Fülle:

Butterbrösel:

  • ca. 8 EL Butter
  • ca. 10 EL Brösel

Für den Heidelbeer-Strudel die Zutaten für den Strudelteig gut miteinander vermengen, zu einer Kugel formen und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Dann die Butterbrösel zubereiten: Die Butter schmelzen und die Brösel dazu - gut durchrösten, bis sie leicht knusprig sind.

Den Teig auf einem bemehlten Strudeltuch ausrollen und vorsichtig ausziehen, bis man die Handrücken durch den Teig sehen kann.

Dann flüssige Butter auf dem Teig verteilen und die überkühlten Brösel darauflegen. Die Heidelbeeren darüberstreuen und mit Zimt und Zucker abschmecken.

Zum Schluss etwas Zitronensaft darüberträufeln und den Teig mit Hilfe des Strudeltuches links und rechts einschlagen und quer aufrollen.

Den eingerollten Heidelbeer-Strudel mit Butter bestreichen und bei ca. 160°C ca. 45 - 50 Minuten backen.

Dazu passt eine warme Vanillesauce oder Vanilleeis mit Schlag.

Tipp

Nach der Hälfte der Backzeit den Strudel ein zweites Mal mit Butter bestreichen, das macht den Teig schön "fluffig".

Wer mag, ersetzt eine Hälfte der Brösel durch geriebene Nüsse - dies macht den Heidelbeer-Strudel noch g'schmackiger.

Falls man selbst keinen Strudelteig herstellen möchte, kann man einen bereits fertigen Teig verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Heidelbeer-Strudel

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 30.07.2015 um 10:33 Uhr

    Sehr köstlich!

    Antworten
  2. bedi
    bedi kommentierte am 14.07.2015 um 08:22 Uhr

    :D

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 26.06.2015 um 23:04 Uhr

    klingt sehr lecker

    Antworten
  4. Franzp
    Franzp kommentierte am 04.06.2015 um 10:14 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche