Heidelbeer-Roulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 80 g Maizena
  • 40 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 180 g Heidelbeeren
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Heidelbeer-Roulade das Backrohr auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Eier trennen, Eiklar mit Zucker und Salz zu festem Eischnee schlagen. Dotter nach und nach unterrühren. Mehl, Maizena, Kakao und Backpulver gemeinsam versieben und unter die Eimasse heben, bis eine gleichmäßige Teigmasse entsteht.

Gleichmäßig auf das Backblech streichen und ca. 10 Minuten backen. In Zwischenzeit ein sauberes Geschirrtuch bereitlegen und mit etwas Zucker bestreuen.

Kuchen verkehrt auf das Geschirrtuch stürzen, Backpapier lösen und mit Hilfe des Geschirrtuchs einrollen. Gut auskühlen lassen.

Schlagobers mit Sahnesteif fest schlagen. Auf die ausgekühlte, ausgerollte Roulade streichen, mit Heidelbeeren bestreuen und wieder einrollen. Die Heidelbeer-Roulade mit Staubzucker bestreuen und genießen.

Tipp

Für die Heidelbeer-Roulade können Sie natürlich auch andere frische Beeren, zum Beispiel Himbeeren oder Erdbeeren, verwenden. 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Heidelbeer-Roulade

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 29.01.2016 um 17:46 Uhr

    hört sich sehr gut an ich glaube da kann man andere beeren auch nehmen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche