Hefeplinsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 130 ml Milch
  • 20 g Germ
  • Zucker
  • 120 g Weizenmehl
  • 60 g Roggenmehl
  • 2 Eier (mittelgross)
  • Salz
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Kerbel
  • 60 g Butterschmalz

Für Das Dampfl die Milch erwärmen. Die Germ und den Zucker darin zerrinnen lassen. Die Hefemilch mit dem Weizenmehl durchrühren. Das Dampfl bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort 15 Min. bei geschlossenem Deckel gehen.

Das Dampfl mit dem Roggenmehl, den Salz, Eiern, Petersilie und Kerbel zu eienem glatten Teig durchrühren und bei geschlossenem Deckel 20 min gehen.

Das Butterschmalz portionsweise in einer Bratpfanne erhitzen, mit einem Löffel kleine Teighäufchen hineinsetzen ind ein klein bisschen eben drücken. Die Plinsen bei geringer Temperatur auf beiden Seiten goldbraun backen (insgesamt je Einheit ungefähr 3 bis 4 min). Nach dem Backen auf Pergamtenpapier abrinnen.

Lecker zu Sauerrahm bzw. Crème fraiche mit Kräutern, Sauerrahm bzw. Crème fraiche mit roter Beete und Gurke, Sauerrahm bzw. Crème fraiche mit Räucherfisch.

Empfohlen zu Schweinsfischerl im Speckmantel (s. Rezept)

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hefeplinsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche