Hefeplinsen mit Himbeermark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • 20 g Germ
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • 150 g Mehl
  • 250 g Himbeeren (tiefgekühlt)
  • 50 g Staubzucker
  • 1 EL Krem fraîche
  • 2 Öl (Esslöffel)
  • Melisse

Milch (bis auf 2 El), Zucker, zerbröselte Germ, Eidotter, 1 Prise Salz und Mehl mit dem Rührgerät 5 Min. zusammenkneten. Das Backrohr 5 Min. auf 50 Grad vorwärmen, ausschalten und den abgedeckten Teig darin 30 Min. aufgehen.

Himbeeren entfrosten, gemeinsam mit 30 g Staubzucker mit dem Schnellmixstab zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Crème fraîche mit 2 El Milch und 10 g Staubzucker durchrühren.

Aus dem aufgegangenen Teig im heissen Öl auf 2 oder Automatik- Kochstelle 8-912 kleine Plinsen backen. Mit dem Himbeerpüree auf Portionstellern anrichten. Mit einem kleinen Löffel jeweils einen Streifchen Crème fraîche in das Himbeerpüree laufen und mit einem Zahnstocher kleine Muster hineinmalen.

Die Plinsen mit ein paar Melisseblättchen und 10 g Staubzucker anrichten. Sofort zu Tisch bringen.

Dazu passt Zitroneneis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hefeplinsen mit Himbeermark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte