Hefekuchen mit Topfen und Kirschen - mit Gitter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Hefeteig:

  • 400 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 70 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Belag und Dekoration:

  • 1500 g Weichseln
  • 2 Eier
  • 350 g Sahnequark
  • 40 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 EL Rum-Rosinen (Fertigprodukt)
  • 2 EL Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für den Germteig: Mehl in eine ausreichend große Schüssel befüllen. Die Germ in die Ausbuchtung bröckeln, mit ein kleines bisschen Zucker, einem Schluck lauwarmer Milch und ein kleines bisschen Mehl von dem Rand einen Dampfl rühren. 15 Min. bei geschlossenem Deckel gehen.

Butter bzw. Leichtbutter schmelzen, auskühlen und dann gemeinsam mit dem übrigen Zucker, der Milch, dem Ei und Salz in die Teigschüssel Form. Alles mit Dampfl und Mehl zusammenkneten. Kräftig durchwalken. Mit einem Geschirrhangl bei geschlossenem Deckel gehen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

Für den Belag die Kirschen entkernen. Saft auffangen. (Man kann genauso entsteinte Kirschen aus dem Glas nehmen). Eier trennen. Eidotter mit Zucker, Topfen, Vanillezucker durchrühren. Eiklar steifschlagen, mit den Rosinen unterziehen.

Elektroofen auf 200 °C vorwärmen. Ein Backblech einfetten. Zwei drittel des Teigs auf das Backblech rollen. Die Kirschen quer als sechs Zentimeter breite Streifchen darauf gleichmäßig verteilen. Zwischen den Kirschstreifen drei Zentimeter Abstand und dort hinein den Topfen befüllen. Aus dem übrigen Teig mit den Händen zwei Millimeter dicke Röllchen formen und als Gitter auf den Kuchen legen. Ungefähr eine halbe Stunde backen (Gas: Stufe 3).

Den Kuchen auskühlen. Aus Staubzucker und dem aufgefangenen Kirschsaft einen rosa Zuckerguss rühren und auf das Gitter aufstreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hefekuchen mit Topfen und Kirschen - mit Gitter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche