Hefekuchen mit kandierten Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für zwölf Stücke:

  • 400 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 150 cubic Milch
  • 2 Eier
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Schweineschmalz
  • 140 g Zucker
  • 1 Prise Anis
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Zitrone
  • Mehl (zum Formen)
  • Fett (für das Blech)
  • 75 g Pinienkerne (ersatzweise Mandelstifte)
  • 150 g Kandierte Früchte
  • (z.B. Ananas, Orangen, Kirschen)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

125 g Mehl, Trockenhefe und Milch zu einem weichen Teig zusammenkneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. gehen, bis sich der Teig im Volumen verdoppelt hat. Restliches Mehl, Eier, beide Fettsorten, 75 Gramm Anis, Zimt, Zucker und abgeriebene Zitronenschale erst mit dem Knethaken des Handmixers, dann mit den Händen kneten. Beide Teigsorten miteinander zusammenkneten. Den Teig mit bemehlten Händen auf dem eingefetteten Blech zu einem flachen Fladen formen. Bei Raumtemperatur noch mal 45 Min. gehen. Fladen mit Wasser bestreichen, mit Pinienkernen und kleingeschnittenen Früchten belegen und mit restlichem Zucker überstreuen. In das Backrohr schieben, auf 180 Grad schalten und ca. 25 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hefekuchen mit kandierten Früchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche