Hedepfelpfludde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 2 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 ml Milch
  • 70 g Griess
  • 20 g Butter
  • Muskat (gerieben)

Zum Abschmelzen:

  • 30 g Butter
  • Weckmehl bzw.
  • Zwiebel (Ringe)

Die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien, in kleine Stückchen schneiden, mit dem Salz in den Dämpfereinsatz Form und über kochend heissem Wasser in in etwa 25 min gardünsten. In der Zwischenzeit die Milch erwärmen. Die Kartoffelstücke mit einem Stampfer zerdrücken, Butter und Muskatnuss (frisch gerieben) hinzufügen. nach und nach die heisse Milch zugiessen und mit dem Quirl unterziehen, so dass ein dünner Erdäpfelpüree entsteht.

Griess untermengen und ein paar min ausquellen, bis sich der Brei ein kleines bisschen gefestigt hat. Mit dem EL Knödel formen, auf heisse Platte legen und mit geröstetem Weckmehl oder Zwiebelringen abschmelzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hedepfelpfludde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche