Hechtschmaus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hecht, etwa 2 kg
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Zweig Rosmarin
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Pfefferschote
  • 1 EL Butter (für die Form)
  • 10 Salbeiblätter
  • 2 Zitronen

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Den Fisch genau schuppen und ausnehmen. Von innen und aussen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen; einen Zweig Rosmarin in den Bauch legen. Die Erdäpfeln in 10 Min. halbgar machen, schälen und vierteln. Die Erdäpfeln in 5 El Olivenöl, kleingehackter Pfefferschote, ein wenig Salz und Rosmarinnadeln mischen. Einen Bräter mit Butter ausstreichen und den Hecht hineinsetzen. Den Fischrücken an beiden Seiten ein paarmal einkerben. Die Erdäpfeln um den Fisch herum legen. Mit Salbeiblätter und hauchdünnen Zitronenscheibchen belegen.

Die geben in den auf 200 °C aufgeheizten Backrohr schieben und den Fisch 35 min backen. 2-3 El Saft einer Zitrone und das übrige Olivenöl verquirlen und über den fertigen Fisch tröpfeln. In der geben zu Tisch bringen. Dazu passen Bohnenschoten; im Voraus ein Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hechtschmaus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche