Hechtkoteletts Mit Kräuterkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hechtkoteletts, jeweils 200 g
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 8 md Erdäpfeln
  • 1 Teelöffel Zitronenpfeffer
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 25 g Fischkräuter, tiefgefrorene
  • 2 Knoblauchzehen
  • Petersilie

Die Hechtkoteletts schuppen, abbrausen und abtrocknen. Aus Wein, Saft einer Zitrone, 1/2 Tl Salz, Pfeffer und 1 El Öl eine Marinade bereiten. Den Fisch 1 Stunde darin ziehen. Die Erdäpfeln abspülen, ausführlich abbürsten, in Längsrichtung halbieren. Die Fettpfanne des Backofens mit Aluminiumfolie ausbreiten, mit Öl bestreichen, mit Zitronenpfeffer und Salz überstreuen. Die Erdäpfeln mit der Schnittfläche nach unten auf die Folie setzen, die Oberfläche gut einölen. Im Backrohr ca. 40 min backen. Fischkräuter, Butter, Semmelbrösel und den gehackten Knoblauch durchrühren. Den Fisch mit Küchenrolle abtrocknen, mit der Gewürzmischung bestreichen und zu den Erdäpfeln in die Fettpfanne Form. Die Hechtkoteletts 20 min mitgaren. Fisch und Erdäpfeln auf einer Platte anrichten, mit Petersilie garnieren. Als Beilabe wird ein gemischter Blattsalat aus Oliven, Eisbergsalat, Paradeiser und Zwiebeln gereicht. Strom 200 / Gas 3

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hechtkoteletts Mit Kräuterkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche