Hechtklösschen Auf Zucchetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Hechtfleisch enthäutet und entgrätet gewogen
  • 250 ml Rahm
  • 1 Eiklar
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Kleinere Zucchetti
  • 2 Paradeiser (fest)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 250 ml Fischfond
  • 100 ml Noilly Prat (trockener Wermut)
  • 100 ml Doppelrahm
  • 50 g Butter

Das Hechtfleisch mit den Fingerspitzen ausführlich nach Gräten abtasten und diese mit einer Pinzette entfernen. Als nächstes den Fisch würfelig schneiden, mit dem Rahm und dem Liweiss sehr abgekühlt stellen.

Das Hechtfleisch mit dem Rahm, dem Eiklar, ein wenig Salz und Pfeffer im Cutter fein zermusen. Arbeitet man mit dem Handmixer, sollte man das Fischfleisch portionsweise mit jeweils ein wenig Rahm und Eiklar zermusen, weil sich die Menge sonst zu stark erwärmt und ausflocken könnte. Die Hechtmasse nochmal 1/2 Stunde abgekühlt stellen.

In der Zwischenzeit von den Zucchetti die Enden wegschneiden. Die Früchte ungeschält in schmale Scheiben schneiden.

Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten, diagonal halbieren, entkernen und klein würfeln.

Das Basilikum klein hacken.

Die Zucchetti in einen Dämpfaufsatz Form, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit der Hälfte des Basilikums überstreuen. Fischfond und Noilly Prat in einen Kochtopf Form, den Dämpfaufsatz daraufsetzen.

Den Boden eines zweiten Dämpfaufsatzes grosszügig buttern; das ist wichtig, sonst kleben die Hechtklösschen später bei dem

Garen fest. Lin Schüsselchen mit heissem Wasser bereithalten. mittelsvon zwei Löffeln, die man immer wiederholt in das heisse Wasser taucht, aus der Hechtmasse nicht zu große, längliche Knödel formen. Diese genau in den gebutterten Dämpfaufsatz setzen und diesen über die Zucchetti stellen, Die Hechtklösschen bei geschlossenem Deckel über Dampf jeweils nach Grosse 8-10 min gar ziehen. Mit den Zucchetti bei geschlossenem Deckel warm stellen.

Die Dämpfflüssigkeit in ein Pfännchen gießen und auf großem Feuer auf 100 ml kochen. Den Doppelrahm, die Tomatenwürfel und das übrige Basilikum beigeben. Linma! zum Kochen bringen, dann die Butter in Flocken in die Sauce Form und einwirken. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Zucchetti auf vorgewärmte Teller anrichten, die Hechtklösschen daraufsetzen und mit Sauce überziehen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hechtklösschen Auf Zucchetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche