Hechtgulasch mit Salzerdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hecht
  • Zitrone
  • Salz
  • 20 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 20 g Speck
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 0.5 EL Essig
  • 10 g Mehl
  • 10 g Tomatenmark
  • 62.5 ml Sauerrahm

Den Hecht gut säubern, entgräten und abhäuten. Mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz würzen. 1/2 Stunde stehen, abtrocknen und in große Stückchen schneiden. Die Hechtstücke in Mehl wälzen und in heissen Fett rösten, dann warm stellen.

Den kleinwürfelig geschnittenen Speck in Fett rösten und die feingehackte Zwiebel beifügen, gelb anrösten, mit Mehl stauben und das Ganze zusammen anrösten. Paprika und Essig hinzfügen. Anschliessend mit Wasser aufgiessen, Tomatenmark und Sauerrahm hinzfügen und die Sauce gut verkochen. Die Sauce seiht man über den angerichteten Fisch. Als Zuspeise Salzerdäpfel oder Spatzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hechtgulasch mit Salzerdäpfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche