Hechtfilets mit Bratkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Hechtfilet; a 200 g
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 150 g Speck (durchwachsenen)
  • Petersilie
  • 100 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • Mehl

Als Beilage:

  • Erdäpfeln

Die Zwiebel und den Speck würfeln, die Petersilie fein wiegen. Beträufeln Sie die Filetstücke mit der Zitrone von beiden Seiten, anschließend mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Jetzt die Hechtfilets in Mehl kurz auf die andere Seite drehen. Schneiden Sie die vorgekochten und abgekühlten Erdäpfeln in Scheibchen.

Lassen Sie die Butter in einem Kochtopf zergehen. In zwei Bratpfannen Form Sie bei mittlerer Hitze ein klein bisschen von der Butter. In der einen rösten Sie die Erdäpfeln und in der zweiten Bratpfanne Sie den durchwachsenen Speck aus. Anschließend kommen die Filetstücke hinzu. Von beiden Seiten gut anbraten.

Die Erdäpfeln mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und immer noch mal mit der zerlassenen Butter beträufeln, damit sie kross werden.

Nach gut 15 Min. Form Sie die gewürfelte Zwiebeln zu dem Speck und den Hechtfilets und sie goldbraun anbraten.

Anrichten und mit der Petersilie überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hechtfilets mit Bratkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche