Hechtfilet mit Meerrettichkruste und Kaktusfeigensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kaktusfeigen
  • 3 EL Butter (kalt)
  • 1 EL Zucker
  • 4 EL Portwein
  • 125 ml Geflügelfond (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Frisch geriebenen Kren
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 4 Hechtfilets ae 140 g
  • 3 EL Öl
  • Blatt Basilikum

1. Die Kaktusfeigen abschälen und mit einem Küchenmesser in Scheibchen schneiden.

2. Nun 1 EL Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen und den Zucker darin leicht karamellisieren. Die Kaktusfeigenscheiben zufügen und kurz mit anschwitzen.

3. Mit dem Portwein sowie dem Geflügelfond löschen. Alles zusammen bei schwacher Temperatur leicht wallen, bis die Früchte zerfallen und der Fond auf die Hälfte reduziert ist. Die Sauce durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Darauf 1 EL Butter in einer Backschüssel cremig rühren. Den Kren darunterrühren. Das Toastbrot von der Rinde befreien und in einem Handrührer zerkleinern. Das Brot unter die Buttermasse rühren. Diese mit Salz und Pfeffer würzen, auf einen Teller aufstreichen und abgekühlt stellen.

5. Die Hechtfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Filets auf beiden Seiten 1 bis 2 min darin rösten.

6. Darauf die Filets aus der Bratpfanne nehmen, leicht auskühlen und jedes Filet mit der Meerrettichmasse bestreichen. Den Fisch unter dem Bratrost goldgelb überbacken.

7. Die Kaktusfeigensauce von Neuem erhitzen und den übrigen EL kalte Butter flöckchenweise in die nicht mehr kochende Sauce untermengen.

8. Das Basilikum abspülen, klein schneiden, in die Sauce Form und diese mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Sauce zum Fisch zu Tisch bringen.

Als Zuspeisen eignen sich Zuckerschoten beziehungsweise Brokkoli sowie Erdäpfeln beziehungsweise Teigwaren.

Tipp Falls Sie keinen Bratrost besitzen, könnt Ihr den Fisch ebenso im Vorgeheizten Backrohr bei 250 °C Oberhitze überbacken, bis die Kruste goldgelb ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hechtfilet mit Meerrettichkruste und Kaktusfeigensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche