Hecht im Speckmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Hecht im Speckmantel die Fischfilets leicht salzen, mit Speckstreifen belegen und in eine gefettete, mit gehackten Zwiebeln ausgestreute feuerfeste Glasform legen.

Wasser mit Wein mischen und Pfefferkörner, die Zwiebeln, das Lorbeergewürz und die Petersilie darin 20 Minuten kochen.

Diesen Sud durch ein Sieb über die Hechtfilets gießen und bei 160° C im Backrohr ungefähr 30-40 garen.

Den sich bildenden Saft vorsichtig abgießen und mit der Hälfte des Obers einkochen. Anschließend dem Saft einer Zitrone, Butter, Paprika und Salz würzen.

Das restliche Obers steifschlagen und unter die fertige Sauce ziehen.

Hecht im Speckmantel mit der Sauce übergießen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Rohr bei hoher Hitze unter dem Grill noch einmal kurz überbacken, bis der Käse hellbraun ist.

Tipp

Achten Sie beim Fischeinkauf für den Hecht im Speckmantel auf gute und frische Qualität!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hecht im Speckmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche