Haxenscheiben mit Dörrzwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 1 Konblauchzehe
  • 2 Scheiben Schweinehaxe (Von der hinteren, à ca. 250g)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 Stiele Majoran
  • 1 kleinen Rosmarinzweig
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Paradeismark
  • 500 ml Suppe (klar, Instant)
  • 250 ml Malzbier
  • 1 Lorbeergewürz
  • Wacholderbeeren
  • 3 Gewürznelken
  • 1/2 EL Pfefferkörner
  • 100 g Dörrpflaumen (entsteint)

Für die Haxenscheiben mit Dörrzwetschken das Suppengrün säubern bzw. schälen, spülen und kleinschneiden. Zwiebel und Knoblauch häuten und in Würfel schneiden. Die Haxenscheiben kalt abschwemmen und abtrocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen.

Haxenscheiben darin von beiden Seiten herzhaft anbraten und herausnehmen. Gemüse und Zwiebel mit anbraten. Majoran und Rosmarinnadeln hinzufügen. Mit Mehl bestäuben. Paradeismark unterziehen. klare Suppe und Malzbier aufgießen.

Wacholder, Lorbeer, Nelken und Pfefferkörner hinzufügen und das Ganze aufkochen lassen. Die Zwetschken nach Lust und Laune in ein kleines bisschen kleinere Stücke schneiden.

Die Haxenscheiben und die Zwetschken zum Gemüse geben und 35-40 Min. schmoren lassen. Die Haxenscheiben mit Dörrzwetschken mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

 

Tipp

Zu den Haxenscheiben mit Dörrzwetschken schmecken in Butter gebratene Schupfnudeln.

Hier geht's zum Grundrezept für Schupfnudeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Haxenscheiben mit Dörrzwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche