Hawaiiwaffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 60 g Butter
  • 60 g Käse (gerieben)
  • 4 EL Milch
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 200 g Mehl
  • 4 Eier

Belag:

  • 4 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 4 Scheiben Gouda oder evtl. Tilsiter
  • 4 Scheiben Ananas (frisch oder evtl. aus der - Dose)

Ausserdem:

  • Öl (für das Waffeleisen)
  • Kandierte Kirschen zum Garnieren

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Waffelteig alle Ingredienzien in eine geeignete Schüssel Form und mit dem Rührbesen eines elektrischen Handrührgeräts auf höchster Stufe in etwa 3- 5 Min. cremig rühren. Ein Waffeleisen erhitzen, einfetten und aus dem Teig goldbraune Waffeln backen. Die fertigen Waffeln wie folgt belegen: jeweils 1 Scheibe Schinken, 1 gut abgetropfte Scheibe Ananas und zuletzt 1 Scheibe Käse. Die belegten Waffeln so lange im Bratrost oder im Backrohr überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Die fertig überbackenen Waffeln mit einer kandierten Kirsche verzieren. Dazu die Kirsche in das Loch der Ananas legen, in das der Käse gelaufen ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hawaiiwaffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche