Hawaiischnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Blech Biskuit
  • 1 kleine Dose Ananas (klein geschnitten)
  • Wasser
  • 1 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 1 Pkg QimiQ
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pkg Sahnesteif
  • Kokosett

Für die Hawaiischnitten die Ananas durch ein Sieb seihen, den Saft auffangen und auf 1/4 l auffüllen. Mit dem Saft-Wasser-Gemisch einen Pudding kochen. Die Ananasstücke unterheben. Abkühlen lassen.

Unter die abgekühlte Masse das cremig gerührte Qimiq rühren. Das Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen und unterheben. Die Creme auf den Biskuitboden streichen und mit Kokosette bestreuen. Die Hawaiischnitten servieren.

Tipp

Wer mag kann den Boden noch mit weißem Rum oder Ananassaft tränken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare1

Hawaiischnitten

  1. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 21.01.2015 um 12:38 Uhr

    Schmeckt mir

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche