Hawaii-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • Nutella (zum Bestreichen)
  • 1 Ananas (ca. 3/4 davon)
  • 1 Pkg. Erdnussflips
  • Kakaopulver (zum Garnieren)
  • Feinzucker

Für die Hawaii-Palatschinken Mehl, Eier, Milch und Zucker zu einem Teig verquirlen und nach und nach in einer heißen Pfanne in etwas Butter die Palatschinken herausbacken.

Die Ananas schälen in dünne Ringe schneiden und die Ringe in der Hälfte halbieren.

Je eine Palatschinke auf einen Teller legen und mit Nutella bestreichen. Die Ananasscheiben auf eine Hälfte der Palatschinke legen. Mit den Erdnussflips bestreuen und die Palatschinken in der Hälfte zusammenlegen. Die Hawaii-Palatschinken mit Feinzucker und Kakaopulver bestäuben und servieren.

Tipp

Die Hawaii-Palatschinken schmecken auch sehr gut mit Kokosflocken anstatt den Erdnussflips.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Hawaii-Palatschinken

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 23.02.2015 um 17:55 Uhr

    Eine dürftige Zutatenangabe. Wozu die Erdnussflips?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 24.02.2015 um 11:26 Uhr

      Liebe spiderling! Gerne werden wir das Rezept überarbeiten. Kulinarisch Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche