Hauspfandl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 60 dag Schweinslungenbraten
  • 2 Stück Schalotten
  • 40 dag Champignons (frisch)
  • 125 ml Weißwein
  • 2 El Rapsöl
  • 250 ml Schlagobers
  • 3 TL Burgl's Kräutersuppe (oder beliebige Suppenwürze)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlener)

Für das Hauspfandl den Schweinslungenbraten in Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Stücke in Öl beidseitig anbraten, herausnehmen und warm stellen.

In der Pfanne die fein geschnittenen Schalotten leicht anrösten. Die geviertelten Champignons mitbraten, mit einem Achterl Wein aufgießen, etwas reduzieren und einkochen lassen.

Den Schlagobers einrühren und mit Suppenpulver nach Geschmack würzen. Ein paar Minuten köcheln lassen.

 

Zum Schluss die Medaillons einlegen und durchziehen lassen. Das Hauspfandl servieren.

Tipp

Zum Hauspfandl am besten selbst gemachte Spätzle servieren, garniert mit Schnittlauch und einem grünen Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Hauspfandl

  1. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 21.07.2015 um 14:04 Uhr

    Schönes Rezept, einfach aber lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche