Hausmannsdalken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehl (glatt)
  • 20 g Germ
  • 30 g Fett
  • 20 g Zucker
  • Milch (nach Bedarf)
  • Muskatblüte
  • Marmelade oder evtl. Powidl
  • Harter Speisequark zum Bestreuen
  • Fett (für das Blech)
  • Fett zum Bestreichen

Aus einer kleinen Masse Mehl, Germ, 1 Prise Zucker und ein kleines bisschen lauwarmer Milch Germ ansetzen. Ins Mehl die angesetzte Germ, lauwarme Milch, zerlassenes Fett, den übrigen Zucker, Salz und 1 Prise Muskatblüte Form. Einen festeren Teig kochen, an warmer Stelle aufgehen. Aus dem aufgegangenen Teig auf einem Nudelbrett kleine fingerdicke Küchlein ausstechen, mit einem Geschirrhangl überdecken und wiederholt aufgehen. Die Die Dalken auf einem eingefetteten Backblech backen und nach dem Backen mit zerlassenem Fett bestreichen. Mit Marmelade oder evtl. Powidl bestreichen und mit geriebenem harten Speisequark überstreuen.

Rezept aus: Spezialitäten der Tschechischen Küche Dolezal / Dolezalova /

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hausmannsdalken

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 16.11.2015 um 18:17 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte