Hausgemachter Wurstsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Fleischwurst
  • 1 Paradeiser (mittelgroß)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 Apfel (mittelgroß)
  • 1 Lauchzwiebel (groß, mit Grün)
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Schnittlauch (gehackt)
  • 2 EL Sonnenblumenöl (oder anderes Pflanzenöl)
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Gurkensud
  • 1 TL Sojasauce
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Dille (frisch gehackt)
  • Salatblätter

Für den hausgemachten Wurstsalat zunächst Paradeiser abspülen, halbieren und den Blütenansatz entfernen. Die Haut der Fleischwurst abziehen, Zwiebel abschälen und halbieren, Apfel abschälen, vierteln und entkernen.

Alle Zutaten bis zu den Gewürzgurken in schmale Streifchen schneiden, in eine geeignete Schüssel legen, die Küchenkräuter hinzufügen und alles zusammen gut vermengen.

Aus Öl, Gurkensud, Sojasauce, Pfeffer, Zucker und Salz“ eine Marinade anrühren, über den Salat leeren, alles gut mischen und den Wurstsalat wenigstens drei Stunden bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vor dem Verzehr den hausgemachten Wurstsalat nochmals durchmischen, auf zwei Tellern auf Salatblättern anrichten und mit frisch gehackter Dille bestreut auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp

Hausgemachter Wurstsalat wird mit frischem Baguette oder warmem Toastbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Hausgemachter Wurstsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche