Hausgemachter Apfel-Zimt-Saft

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 2500 g Äpfel (Biio)
  • 1500 ml Wasser
  • 2 Stk. Zitronen (Saft davon)
  • 1 Stange Zimt
  • 70 g Zucker (nach Bedarf)
  • 1/2 Pkg. Einsiedehilfe

Für den hausgemachten Apfel-Zimt-Saft zuerst die Glasflaschen und Deckel heiß waschen und auskochen. Umgedreht stehend trocknen lassen. Direkt an den Platz stellen an dem später abgefüllt werden soll.

Ein Küchensieb in einen Topf hängen und mit einem Passiertuch (Mulltuch, feinstes Sieb etc.) auslegen. Das Wasser, den Zitronensaft und die Zimtstange in einen großen Kochtopf geben.

Äpfel waschen, halbieren und die Blüte und den Stiel entfernen. Äpfel grob würfeln und in das Zitronenwasser geben. Die Äpfel aufkochen und zugedeckt ca. 20 Min. köcheln lassen.

Dann die Äpfelmasse mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und in das Küchensieb geben. Den durchgelaufenen Apfelsaft mit Zucker nochmals aufkochen und bei Bedarf abschäumen.

Die Einsiedehilfe nach Packungsanleitung einrühren. Den hausgemachten Apfel-Zimt-Saft sofort, bis knapp unter den Rand, in Flaschen füllen und verschließen. Auf den Kopf stellen und abkühlen lassen. Dunkel und kühl lagern.

Tipp

Den hausgemachten Apfel-Zimt-Saft trinkt man pur, als Cocktail gemixt oder verdünnt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Hausgemachter Apfel-Zimt-Saft

  1. evagall
    evagall kommentierte am 01.12.2016 um 06:49 Uhr

    Die Kerngehäuse werden vor dem Kochen nicht entfernt?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche