Hausgemachte Tagliatelle mit Tunfisch, Oliven, Kapern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Cherrytomaten
  • 250 ml Paradeisersauce
  • 1 Becher Thunfisch (ca. 150g)
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Oliven (entsteint)
  • 1 EL Kapern
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum

Pasta:

  • 150 g Mehl (glatt)
  • 150 g Durum (Hartweizengriess)
  • 12 Eidotter
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

30 Min. Für die Pasta:

Auf einer glatten Fläche Mehl und Durum mischen. In der Mitte eine Ausbuchtung bilden, Eidotter, ein klein bisschen Salz und Olivenöl einfüllen. So lange durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Teig in vier Teile schneiden und je mit der Nudelmaschine dünn auswalken. Fläche bemehlen, Teigblätter auflegen, einrollen und in schmale Nudeln schneiden.

Cherrytomaten abspülen und halbieren. In ein klein bisschen Olivenöl Schalotten, Oliven und Kapern anschwitzen, folgend Cherrytomaten dazugeben. Mit der Paradeisersauce auffüllen und für ein paar Min. leicht auf kleiner Flamme sieden.

In der Zwischenzeit Tagliolini in ausreichend Salzwasser machen und abgießen.

Tunfisch abrinnen und zur Paradeisersauce Form.

Die gekochte Pasta zufügen, mit Salz, Pfeffer und Olivenöl nachwürzen. Mit dem geschnittenen Basilikum vollenden.

Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hausgemachte Tagliatelle mit Tunfisch, Oliven, Kapern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche