Hausgemachte Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Wasser (lauwarm)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Das Mehl auf eine glatte Fläche sieben. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken und die Eier einfüllen. Salz, Wasser und Olivenöl dazugeben. mittelseiner Gabel die Eier mit dem Salz, dem Wasser und dem Öl durchrühren, dabei schon ein wenig von dem Mehl einrühren. Das Mehl von dem Rand her mischen und nach und nach unterkneten. Wenn der Teig zu fest sein sollte, noch ein wenig Wasser dazugeben. Den Teig in etwa 10 Min. durchkneten, mit dem Handballen flachdrücken, zusammenfalten und nochmal flachdrücken, bis der Teig glatt, glänzend und elastisch ist. Zugedeckt 1 bis 2 Stunden ruhen, dann beliebig weiterverarbeiten. Den Teig auf einem bemehlten Brett möglichst dünn auswalken und in in etwa 5 cm breite Streifchen schneiden, diese dann durch die Nudelmaschine, erst durch die breiteste Walzeneinstellung Form, dann nach und nach zurückstellen. Zum Trocken aufhängen beziehungsweise auf einem Geschirrhangl auslegen. Danach jeweils nach Verwendung in dünne beziehungsweise breite Bandnudeln, Spaghetti o. Ae. Formen schneiden. Nochmals zum Trocknen aufhängen und dann in Schraubgläsern, luftdicht verschlossen, behalten. Die Nudeln sich auch mit einem scharfen Küchenmesser von Hand in Streifchen schneiden. Die Garzeit der hausgemachten Nudeln beträgt höchstens 3 min.

Über 100 leckere Rezept-Ideen **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hausgemachte Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche