Hausgemachte Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Mehl
  • Salz
  • 4 Eier

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Das Mehl auf ein Nudelbrett sieben. Eine Mulde in die Mitte drücken und die aufgeschlagenen Eier sowie das Salz einfüllen. Von der Ausbuchtung ausgehend, erst einmal mit den Fingern, dann mit der Hand Ei und Mehl mischen. Den Teig so lange durchkneten, bis er sich von den Händen und von dem Nudelbrett löst. Nudelbrett frisch einmehlen und den Teig in drei Teile teilen. Jeweils zu einem dünnen, in etwa 2 mm dicken, sogenannten "Teigplaetz" auswalken. Die Teigplatten auf einem ausgebreiteten Geschirrhangl 1 Stunde abtrocknen. In einem großen Kochtopf Salzwasser aufwallen lassen und die Nudeln 3 bis 4 Min. im sprudelnden Wasser machen. Abgiessen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hausgemachte Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche