Hausgemachte Nudeln mit Lachs, Kaiserschoten und Kapern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Kaiserschoten
  • 12 Cherrytomaten
  • 250 g Räucherlachs
  • 2 EL Kapern
  • 1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Dillspitzen
  • Salz
  • Pfeffer

Teig:

  • 200 g Mehl (Typ 405)
  • 100 g Hartweizengriess
  • 1 Ei
  • 2 Dotter
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Vorbereitung (circa 45 min):

Mehl mit Hartweizengriess gut mischen, auf eine Fläche leeren, eine Ausbuchtung eindrücken. Jetzt Dotter, Olivenöl, Ei und ein wenig Wasser dazugeben, am Mehlrand mit Salz, weissem Pfeffer und Muskatnuss würzen. Alles zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Den Teig zwei bis drei Stunden beziehungsweise am besten eine Nacht lang im Kühlschrank ruhen.

Teig auf einer mehlierten Fläche dünn auswalken, gut mehlieren, einrollen und in dünne Nudeln schneiden. Diese wiederholt gut mehlieren und in leichtem Salzwasser al dente machen.

Kaiserschoten in schmale Streifchen schneiden, in heissem Olivenöl angehen. Kapern, halbierte Cherrytomaten, Knoblauch, gerebelten Thymian und Dillspitzen dazugeben. Den Lachs in Streifchen schneiden und dazugeben. Nudeln aus dem Wasser nehmen und hinzufügen.

Alles gut durcheinander schwenken, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen, in tiefen Tellern anrichten und mit Thymian garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hausgemachte Nudeln mit Lachs, Kaiserschoten und Kapern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche