Hausgemachte gefüllte Ravioli mit Knick

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 50 g Olivenöl "gesondert virgine"
  • 200 g Schweinsfischerl
  • 200 g Kalbfleisch
  • 200 g Kaninchenfleisch
  • 200 g Endivien-Spinat und Blattsalat
  • 4 Eier
  • 1 EL Parmesankäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Butter

Pasta::

  • 500 g Mehl
  • 11 Eidotter
  • 80 g Wasser (kalt)
  • Griess

(Agnolotti del Plin)

Füllung: Als erstes werden Zwiebeln, Karotten und Rosmarin in Olivenöl sautiert. Nun kommt das Fleisch von Schwein, Kalb und Kaninchen hinzu. Als erstes auf hoher Stufe braun werden, dann bei schwacher Wärme etwa 3 Stunden zubereiten, nach 1, 5 Stunden Spinat und Endivien-Blattsalat dazugeben. Vom Küchenherd nehmen und total auskühlen. Nach dem Abkühlen durch den Fleischwolf drehen und mit Salz, Eiern, Parmesankäse, Pfeffer nachwürzen.

Pasta: Das Mehl auf eine glatte Arbeitsfläche streuen, in die Mitte Eidotter und Wasser Form und mit dem Mehl von aussen nach innen mischen, sodass ein Teigball entsteht. Den Teig gut durchkneten. Anschließend eine halbe Stunde unter einem Geschirrhangl stehen. Den Teig ein paarmal durch die Nudelteigmaschine Form. Den feinen Teig in verschiedenen Streifchen auf einer langen Arbeitsfläche auswalken.

Die Füllung in einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle befüllen. Kleine Bällchen in einem Abstand von ungefähr 3 cm auf die Teigstreifen spritzen. Die Bällchen in den Teig einwickeln. Daraufhin kommt der berühmte "plinch" - der Piemonteser "Knick": Mit Zeigefinger und Daumen wird auf beiden Seiten des in Teig geschlagenen Bällchens ein Knick gedreht -so wie bei einem Bonbonpapier. Daraufhin den Teig zwischen jedem Ravioli-Bällchen mit einem Rädchen durchschneiden.

Die gefüllten Ravioli - im Piemont "Agnolotti" genannt - für ein paar min in einem Kochtopf mit kochend heissem Salzwasser Form. Wichtig: Deckel drauf!

Als Abschluss kommen die herrlich duftenden Ravioli ganz kurz in eine Bratpfanne. Mit erhitzter Butter und der reduzierten und gefilterten Soße des Fleisches begießen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hausgemachte gefüllte Ravioli mit Knick

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 19.04.2014 um 17:13 Uhr

    Ich bewundere diese Kochkunst total,werde versuchen mich selber als "ITALIENERIN" zu betätigen.......

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche