Hausgemachte Fischstäbchen mit Dillmayonnaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für das Dressing:

Die Fischfilets mit einer Küchenpinzette sorgfältigst entgräten. (Streichen Sie mit der Fingerkuppe zart über das Filet, um noch allfällig vorhandene Gräten aufzuspüren.) Die Filets in Stäbchen bzw. Streifen zu je ca. 40 g schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Mit etwas gehackter Dille bestreuen. Zuerst in Mehl wenden, dann in verquirltem Ei und abschließend in Semmelbröseln wälzen. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Fischstäbchen darin schwimmend beidseitig goldgelb backen. Herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Für das Dressing den Balsamicoessig mit einer Messerspitze Senf, Salz sowie Pfeffer vermengen. Kürbiskernöl einrühren und den Vogerlsalat damit marinieren. Für die Dillmayonnaise die Mayonnaise mit Senf und gehackter Dille verrühren. Die Fischstäbchen auf Tellern anrichten und mit Zitronenspalten garnieren. Gemeinsam mit der Dillmayonnaise und dem Salat servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
22 9 0

Kommentare16

Hausgemachte Fischstäbchen mit Dillmayonnaise

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 13.12.2015 um 12:45 Uhr

    diese Fischstäbchen mag ich dann auch .. Danke für das Rezept

    Antworten
  2. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 23.08.2015 um 20:00 Uhr

    lecker!

    Antworten
  3. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 23.08.2015 um 19:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 13.08.2015 um 18:06 Uhr

    Schmeckt besonders.

    Antworten
  5. mairimko
    mairimko kommentierte am 06.07.2015 um 09:02 Uhr

    lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche