Hausfreunde - Marzipan-Gebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

  • 300 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Fläschen Rumaroma
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Prise Kardamom
  • 200 g Butter (kalt)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Walnüsse (gemahlen)
  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 2 Pk. (a 100 g) dunkle Schokoglasur
  • 1 Pk. (ca. 225 g ) Johannisbeergelee
  • 140 g Walnusshälften (ca. 70 Stück)

Zucker, Mehl, Vanillezucker, Bittermandelaroma, Rumaroma, Kardamom, Butter, Salz und gemahlene Walnüsse schnell zu einem glatten Teig zubereiten. Teig eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Den Teig in zwei Teile teilen. Eine Hälfte auf bemehlter Arbeitsfläche in etwa

1 cm dick auswalken und in etwa 35 Kreise (Durchmesser 4 cm) ausstechen. Kreise mit abstand auf 2 mit Pergamtenpapier ausgelegte Bleche legen.

Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C Gas: Stufe 3) ungefähr 10 Min. backen. Auskühlen.

Vorgang mit der zweiten Hälfte wiederholen. Marzipan zwischen Klarsichtfolie dünn auswalken, Etwa 70 Kreise in Grösse der fertigen Kekse ausstechen.

In der Zwischenzeit Schokoladenglasur im heissen Wasserbad eraermen. Plätzchenoberseite dick mit Johannisbeergelee bestreichen, einen Marzipantaler darauf setzen und vorsichtig fest drücken. Glasur in eine kleine Backschüssel befüllen. Die Marzipanseite der "Hausfreunde" in die Schokoladenglasur tauchen und mit einer Walnusshälfte verzieren. Trocknen.

Vorbereitung etwa 1 1/2 Stunden (ohne Backzeit)

Wartezeit 8 Stunden

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hausfreunde - Marzipan-Gebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche