Hauschartreuse - Kräuterlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1.1875 g Ysopkraut/Herzgespannkraut
  • 1.1875 g Beifuss
  • 0.375 g Arnikablueten
  • 2.375 g Melissenblätter
  • 0.8125 g Engelwurz
  • 3 Kapseln Kardamom
  • 0.375 g Zimtstange; zerbröckelt
  • 5 Safranfäden
  • 6 Gewürznelken
  • 450 ml Obstbranntwein
  • 250 ml Wasser
  • Grüne Lebensmittelfarbe bzw.
  • 1 Handvoll Blattspinat, frisch
  • 250 g Zucker

Die getrockneten Küchenkräuter und Gewürze mit Obstbranntwein begießen; das Gefäß gut verschließen. Zwei bis drei Wochen bei Raumtemperatur ziehen und dann durch einen Papierkaffeefilter abschütten.

Das Wasser nach Geschmack mit grüner Lebensmittelfarbe oder evtl. mit fein gehacktem frischem Blattspinat durch Mixen grün einfärben und dann filtrieren. Wasser und Zucker zum Kochen bringen und rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Abkühlen und noch warm unter den Alkohol vermengen. Mindestens drei weitere Wochen ziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hauschartreuse - Kräuterlikör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche