Hasenrücken mit Johannisbeersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren
  • 1 Kl. Zweig Rosmarin
  • 2 Zwiebel
  • 500 g Hasenrückenfilet
  • 500 ml Johannisbeersaft
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 30 g Butterschmalz
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 EL Sossenbinder, dunkel

Wacholderbeeren und Rosmarin klein hacken. Die Zwiebeln fein würfelig schneiden. Das Fleisch mit Gewürzen und Zwiebeln in den Johannisbeersaft legen und darin zumindest 30 Min. einmarinieren.

Das Fleisch herausnehmen, abtrocknen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und im heissen Butterschmalz von jeder Seite 5 Min. Auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 8 bis 9 rösten. Anschliessend warm stellen.

Den Bratensatz mit der Marinade löschen und offen auf ein Viertel l kochen. Das Schlagobers zugiessen. Die Soße mit Sossenbinder binden, vielleicht mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Das Fleisch in Scheibchen schneiden und mit der Soße anrichten. Dazu passen Spatzen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hasenrücken mit Johannisbeersosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche