Hasenrücken Mit Gebratenen Birnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Hasenrücken enthäutet u.entbeint
  • 2 Birnen (reif)
  • 200 ml Wurzelgemüse; in Porree, Sellerie, Würfeln, Karotte
  • 125 ml Rindsuppe
  • 10 g Preiselbeerkonfitüre
  • 1 Teelöffel Essig
  • 4 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeergewürz
  • 250 ml Rotwein
  • 20 g Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Mehlbutter; 1 Teelöffel Mehl mit 2 Teelöffel flüssiger Butter vermengt
  • 125 ml Cream Sherry
  • 1 Prise Gemahl. Neugewürz
  • Salz
  • Pfeffer

Die Birnen abschälen, das Gehäuse herausnehmen, in 1 cm große Würfel schneiden und in Butter anbraten. Den Sherry sowie den Pfeffer beifügen und reduzieren. Den Hasenrücken, für den Fall, dass nötig, entbeinen, die Knochen kleinhacken und mit den Gemüsewürfeln und dem Butterschmalz rösten. Mit klare Suppe löschen und um die Hälfte reduzieren.

Alle Gewürze einfüllen. Von Neuem 5 Min. durchkochen, dann passieren. Dabei den Wein sowie die Marmelade über die Knochen Form. Um die Hälfte reduzieren, mit Mehlbutter abbinden. Das Fleisch mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen, von beiden Seiten anbraten, herausnehmen und warm stellen. Die Sauce in eine Kasserole Form, den Hasenrücken mit der Sauce 4 Minutenkoecheln, anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hasenrücken Mit Gebratenen Birnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche