Hasenrücken In Rahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hasenrücken
  • 100 g Speck
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Karotte
  • 4 Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Preiselbeeren
  • 200 ml Rotwein
  • 250 ml Obers
  • 1 Teelöffel Ingwer (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Braten)

Hasenrücken säubern, von Häutchen befreien. Speck in schmale Streifchen schneiden. Hasenrücken spicken. In einer Bratpfanne Öl erhitzen. Hasenrücken mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, im Öl rundherum anbraten, folgend herausnehmen und warm stellen. Gemüse in ½ cm-Würfel schneiden und mit den Gewürzen anbraten. Mit Rotwein löschen auf die Hälfte kochen. Preiselbeeren und Obers hinzfügen, 5 min auf kleiner Flamme sieden. Sauce durch ein Sieb seihen, Hasenrücken beifügen, mit geriebenem Ingwer und gerebeltem Thymian würzen. Hasenrücken aufschneiden, mit der Sauce auf Tellern anrichten. Dazu passen Nockerln.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hasenrücken In Rahmsauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 21.11.2015 um 21:16 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte