Hasenrücken in Rahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Hasenrücken den abgelegenen oder gebeizten Hasenrücken enthäuten, mit Speck spicken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Blättrig geschnittenes Wurzelwerk und Zwiebel in einer Pfanne anrösten und die Gewürze und die Brotrinde zufügen. Nun das Fleisch einlegen und weichdünsten lassen. Anschließend das Fleisch wieder herausnehmen und warmstellen.

Das Wurzelwerk mit Mehl stauben, aufgießen und passieren. Die Sauce noch mit Rahm, Rotwein, Preiselbeeren, Zitronenschale und Zitronensaft würzen, aufkochen lassen und bei Bedarf noch etwas nachwürzen.

Den Hasenrücken mit der Sauce übergießen und heiß servieren.

Tipp

Dieses Hasenrücken Rezept ist wunderbar für Wild-Liebhaber geeignet!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hasenrücken in Rahmsauce

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 15.05.2015 um 05:57 Uhr

    hört sich sehr lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche