Hasenrücken im Strudelteig mit Rosenkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Strudelteig:

  • 450 g Mehl
  • 75 ml Pflanzenöl
  • 1 Prise Salz
  • 225 ml Wasser
  • Pflanzenöl zum Einreiben
  • Frischhaltefolie

Hasenrücken::

  • 1 Hasenrücken mit Knochen
  • 2 Zwiebeln (grob gewürfelt)
  • 1 Bund Röstgemüse, grob gewürfel
  • 250 ml Rotwein
  • 3 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 EL Weissbrot (Brösel)
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 1 Prise Nelke
  • 1 Prise Neugewürz (gemahlen)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Butter
  • Butterschmalz
  • Pergamtenpapier

Rosenkohl::

  • 250 g Rosenkohl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Das Mehl sieben und mit dem Öl und Salz gleichmässig vermischen.

Jetzt auf einmal das Wasser hinzfügen und zumindest 5 Min. den Teig durchkneten. Die Teigkugel mit Öl einreiben. In Frischhaltefolie verpacken und zumindest 30 Min. abkühlen.

Hasenrücken entbeinen. Die Knochen fein hacken, in Butterschmalz anschwitzen, Zwiebeln und Röstgemüse hinzfügen und anrösten. Mit 100 ml Rotwein löschen und kochen. Restlichen Wein und 200 ml Wasser dazugeben, um die Hälfte kochen, passieren und die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Hasenfleisch, genauso die kleinen Filets, mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in ein wenig Butterschmalz rundherum anbraten, dann herausnehmen.

Für die Füllung die Schalotten in Butterschmalz anschwitzen, in eine geeignete Schüssel Form und mit Eidotter, Brotbröseln, Petersilie, Thymian, Nelke und Neugewürz vermengen.

Den Strudelteig ausziehen, mit der Füllung bestreichen, Das Fleisch in die Mitte legen und den Teig aufrollen.

Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen, Teigoberfläche mit flüssiger Butter bepinseln und im 180 °C (Umluft) heissen Herd etwa

20 min backen. Daraufhin ungefähr 10 min ruhen.

Den Rosenkohl reinigen, kreuzweise am Stiel einkerben und in Salzwasser machen, abgekühlt abschrecken, abrinnen und kurz vor dem Servieren in einer Bratpfanne mit Butter anschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Hasenrücken aufschneiden, mit Sauce und Rosenkohl anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hasenrücken im Strudelteig mit Rosenkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche