Hasenragout nach neuer englischer Küche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hase
  • 100 g Karotten
  • 2 Zwiebel
  • Thymian
  • Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • 500 ml Rotwein (kräftig)
  • 2 EL Öl
  • 50 g Mehl
  • 25 g Tomatenpüree
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Rindsuppe
  • Salz
  • 100 g Speck (gewürfelt)
  • 100 g Silberzwiebeln
  • 30 g Butter

1. Den Hasen in sechs Stückchen tranchieren, Karotten und Zwiebeln würfeln.

2. Thymian, Hasenstücke, Lorbeer und Pfefferkörner in eine ausreichend große Schüssel Form, mit dem Rotwein begießen, zwölf Stunden stehen.

3. Die abgetrockneten Hasenstücke kurz in Öl anbraten, mit Mehl bestäuben, im Herd bei 250 °C braun werden lassen (etwa 5 min).

4. Stückchen in eine ofenfeste geben mit Marinade, Tomatenpüree und dem zerdrückten Knoblauch vermengen, die klare Suppe hinzfügen, mit Salz würzen.

5. Kurz aufwallen lassen, dann im Herd bei 180 °C eine Stunde gardünsten.

6. Hasenstücke in eine neue Backschüssel legen, mit dem durch ein Sieb gegebenen Bratensaft begießen.

7. Speckstückchen herzhaft ausbraten, Silberzwiebeln in Butter glasig weichdünsten und über das Hasenragout Form.

und Erdäpfeln.

- http://www. Andre. Clickdown. De

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hasenragout nach neuer englischer Küche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche