Hasenpfeffer Walterspiel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Hasen-Vorderläufe*)
  • 3 Hasenlebern
  • 6 Hasenlungen
  • 6 Hasennieren
  • 0.5 Tasse Hasenblut (wenn möglich)
  • 24 sm Zwiebeln (geschält)
  • 25 dag Speck, mager und mild
  • 4 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Butter
  • 50 cl Burgunder
  • 25 cl Kräftige Kalbsbrühe
  • 1 Rosmarin
  • 1 Thymian
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 2 Nelken
  • 1 Esslöffel Weinessig
  • 1 Esslöffel Johannisbeergelee
  • 1 Teelöffel Schalotten (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Pckg. Kirschwasser

= 1. Den Speck in ungefähr 1 cm. Dicke Scheibchen kleinschneiden und 5 min in Leitungswasser am Herd kochen, herausnehmen, abrinnen lassen, mit Küchentuch abtrocknen.

2. Vorderläufe im Gelenk zerschneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen = = und mit Speck, Knofel und Zwiebeln in einer Bratpfanne mit Butter Farbe = annehmen.

3. Mit Fleischbrühe und Burgunder löschen. Thymian, Rosmarin, Lorbeergewürz, Weinessig, Nelken, Johannisbeergelee und gehackte Schalotten dazufügen.

Bei schwacher Temperatur in etwa 1 1/2 h mit Deckel gemächlich am Herd kochen.

4. Lebern, Nieren und Beuschel anbräunen, durch ein Sieb passieren und - falls vorhanden - das Hasenblut kurz vor Ende der Garzeit dazumischen. Mit = einem Gläschen Kirschwasser würzen.

Zuspeise: Croutons, dreieckig aus Weissbrotscheiben geschnitten und in = = Olivenöl oder alternativ Butter hellbraun geröstet, Spatzen oder alternativ Spagetti.= Getränk: Roter Burgunder

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Hasenpfeffer Walterspiel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche