Hasenoehrl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Pk. Blätterteig

Nuss-Honig-Füllung::

  • 50 g Honig
  • 120 g Walnüsse oder evtl. Mandelkerne, gehackt
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Eidotter

Kräuter-Hasenoehrl::

  • 80 g Speck (dünne Scheiben)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Frischkäse
  • 2 EL Küchenkräuter, gehackt (Petersilie, Schnittlauc
  • Kerbel - oder evtl. eine Tiefkühlmischung verwenden)
  • 1 Hand voll Walnüsse, gemahle
  • Salz (sparsam)
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Kümmel

Für alle, die zwar gern selbst backen, aber mit dem Teigkneten doch nicht so viel am Hut haben: Nehmen Sie einfach fertigen Blätterteig! Die Blätterteigplatten aneinander legen, entfrosten und dann die Ränder miteinander verkleben.

Für die Füllung den Honig zerrinnen lassen, die gehackten Nüsse unterziehen, ebenfalls die Crème fraîche und die Eidotter einrühren.

Sollte die Rolle jetzt zu weich sein, in Folie einschlagen und für eine halbe Stunde abgekühlt stellen. Anschließend diagonal in kleinfingerdicke Scheibchen schneiden. Nebeneinander auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen. Zusätzliches Einpinseln wird nicht nötig sein, weil die Füllung genügend Saft abgibt. Bei 180 Grad (Heissluft) im aufgeheizten Herd ca. 10 bis 15 Min. backen.

Getränk: der Nachmittagskaffee, Kakao beziehungsweise eine Fruchtsaftschorle.

Da der Blätterteig absolut neutral schmeckt, sich auch herzhafte Hasenoehrl damit backen, mit einer Füllung aus Frischkäse und Kräutern.

Den Speck in Streifchen, diese diagonal in Würfel schneiden. Mit der sehr fein gewürfelten Zwiebel andünsten. Erst wenn diese weich ist, den gehackten Knoblauch unterziehen und kurz mitdünsten - er soll weich werden, darf aber nicht braun werden lassen.

Schliesslich den Frischkäse sowie die Gewürze unterziehen. Diese Menge auf der Teigplatte verstreichen und wie oben beschrieben weiter verfahren.

Getränk: ein Pils oder evtl. ebenso der Aperitif-Champagner.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hasenoehrl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche