Hasenfilet mit Majoranhuelle und Kaiserlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Kaiserlinge:

  • 250 g Kaiserlinge
  • Liebstöcklbutter

Sauce:

  • 300 ml Schlagobers
  • Liebstöckl
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Hasenfilets:

  • 4 Hasenfilets
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Majoranhuelle:

  • 100 g Putenbrust
  • Eiswürfel
  • 300 ml Schlagobers
  • 10 g Majoran

Die Schwammerln reinigen und in Scheibchen schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Schwammerln darin anbraten.

Für die Sauce das Schlagobers in einem Kochtopf einreduzieren und mit Liebstöckel, Salz und Pfeffer würzen.

Die Hasenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten.

Für die Majoranhuelle die Putenbrust, die Eiswürfel, das Schlagobers sowie der Majoran in einem Handrührer verarbeitet werden. Die fertige Menge wird dann fingerdick auf eine geölte Folie gegeben. Daraufhin kann das Filet darin eingeschlagen werden, und im Heissluftofen bei 160 °C zwanzig Min. gegart werden.

Als Zuspeise gereicht der Chefkoch selbstgemachte Semmelknödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hasenfilet mit Majoranhuelle und Kaiserlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche