Hasenfilet mit Dörrzwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Tasse Sellerieknolle, geputzt und kleingeschnitten mit dem Grün
  • 1 Tasse Karotten
  • 1 Tasse Porree
  • 1 Tasse Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 12 Wacholderbeeren
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 0.5 Orangen (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 125 ml Rotwein
  • 2 Hasenrücken (Filet)
  • 50 g Bratfett
  • 1 Apfel
  • 10 Dörrzwetschken (entsteint)
  • 0.5 Tasse süsses Schlagobers
  • 1 EL Johannisbeergelee

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Pro Person etwa 1690 Joule / 405 Kalorien Vorbereitung: 20 Min. Marinierzeit: etwa 12 Stunden

Das vorbereitete Gemüse mit dem Lorbeergewürz, dem Thymian sowie dem Majoran, der dünn abgeschnittenen Orangenschale, dem Salz sowie dem Salz und dem Cayennepfeffer in ein Viertel l Wasser 10 Min. machen, dann die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen. Diesen Würzsud mit dem Rotwein vermengen und die Hasenfilets in einer Backschüssel damit begießen. Das Fleisch wenigstens eine Nacht in dieser Beize liegenlassen. Danach das Fett in einer Bratpfanne erhitzen. Die Filets gut abtrocknen und im heissen Fett ringsherum 6 Min. rösten, jeweils nach Dicke. Den Apfel von der Schale befreien, entkernen und in Schnitze schneiden. Das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Den Braten-Fond mit ein klein bisschen Rotweinbeize lösen. Die Dörrzwetschken und die Apfelspalten einfüllen und gardünsten, bis die Apfelstücke weich sind. Die Sauce mit dem Schlagobers sowie dem Johannisbeergelee nachwürzen. Die Filets von Neuem kurz darin erwärmen, dann auf der Stelle zu Tisch bringen.

Das passt dazu: Kartoffelklösse und Rotkraut.

Als Getränk ein Rotwein von der Ahr.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hasenfilet mit Dörrzwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche