Hasenfilet auf Wintersalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Gemischte Salate wie Eichblatt, Lollo Rosso, Radicchio
  • 1 Hasenfilet
  • 5 Wacholderbeeren
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 3 EL Rotweinessig
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Rotwein
  • Parmesan, frisch gehobelt
  • Schnittlauch

1. Die Blattsalate zerpflücken und abspülen.

2. Das Filet abtrocknen, auf beiden Seiten mit fein zerdrückten Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer einreiben. Das Filet im heissen Schmalz 5 bis 6 Min. rundherum rösten. Anschließend aus der Bratpfanne nehmen, in Aluminiumfolie einschlagen und ruhen.

3. In der Zwischenzeit aus 2 El Pfeffer, Salz, Essig und Öl eine Vinaigrette anrühren.

4. Das Bratfett aus der Bratpfanne abschütten, den Bratensatz mit dem Wein und 1 El Essig loskochen.

5. Den Blattsalat portionsweise in der Vinaigrette schwenken und auf vier Tellern anrichten. Das Hasenfilet diagonal in schmale Scheibchen schneiden und fächerförmig um den Blattsalat legen. Mit dem gelösten Bratensatz beträufeln und nach Wahl mit ein kleines bisschen gehobeltem Parmesan und Schnittlauch garnieren.

Hasenfilet auf Wintersalat Kastaniencremesuppe mit Sellerie Fasanenbrust auf Apfelkraut mit schwarzer Pfeffersauce Printenmousse mit Nüssen

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hasenfilet auf Wintersalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche