Hasen-Pfeffertopf mit Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Hasenschulter
  • 90 g Zwiebel
  • 250 g Austernpilze
  • 200 ml Rotwein
  • 300 ml Brauner Wildfond
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 125 ml Schlagobers
  • 20 ml Wacholderschnaps
  • 1 Teelöffel Gestossene Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Gestossene Wacholderbeeren
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 320 g Kartoffelnudeln (Fertigprodukt)
  • Kräutersalz

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Zubereitungszeit circa 15 min:

Zwiebel abschälen und fein in Würfel schneiden. Austernpilze abblättern und mit Küchenpapier gut abraspeln.

Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten, Hasenschulter hinzufügen, rundherum mit anbraten, mit Rotwein löschen und mit Wildfond auffüllen. Gestossenen Lorbeerblätter, Wacholder, Pfeffer, Thymian und Preiselbeeren dazugeben, mit Salz würzen und im Herd bei 180 Grad circa 30 bis 35 min dünsten. Danach Schlagobers und Wacholderschnaps unterziehen. Austernpilze in heissem Butterschmalz auf beiden Seiten goldgelb rösten. Kartoffelnudeln in heissem Butterschmalz anschwenken und würzen. Hasenschulter mit Soße auf Teller anrichten, Austernpilze darüber gleichmäßig verteilen und Kartoffelnudeln mit anlegen.

553 Kcal - 21 g Fett - 54 g Eiklar - 27 g Kohlenhydrate - 2 Be Nährstoffquotient: 18

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hasen-Pfeffertopf mit Austernpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche